20120827

steinige Buchhaltung bei Koloidalen Mineralien und Klinoptilolith


Sehr geehrte Frau Interessentin an Insider-Mineralien,

selbstverständlich sollen Ihnen bei Paypal keine Steine in den Weg gelegt werden. Isolate gibt es schon genug am markt, wir arbeiten vernetzt und das gilt auch für kolloidale Mineralien. ch habe Ihr Anliegen vorhin umgehend weitergeleitet, es wurde bereits veranlasst, dass es per hand gebucht wird. Sie können so ganz normal bestellen. Die Produkte, die Sie meinen, sind ebenso Produkte, die in Deutschland unter das Arzneimittelgesetz fallen (weil sie z.B. Germanium oder Papain enthalten) wir empfehlen, sich hier gezielt mit den Inhabern in Verbindung zu setzen oder Sie beissen sich selbst durch.

Das angesprochene Präparat ist dort als MicroKolloid Enzymes bezeichnet, es enthält übrigens auch Klinoptilolith, wie Sie es aus Froximun kennen, jedoch enthält dieses Präparat eher bionische, sprich mehr pflanzlichen Anteil. Klinoptilolith einzeln als Isolat finden Sie im Badezusatz (man muss dazu wissen, wie as früher mit Stevia war oder mit  dem Heatball bei Glühbirnen... mehr dürfen wir Ihnen dazu leider nicht verraten, da Sie selbst darauf kommen müssen)

Freundliche Grüsse,
Beraterin für Klinoptilolith

> Leider wird Paypal mir den Betrag nicht nach 6 Wochen zurück erstatten, so
> wie Sie mir geschrieben hatten (siehe unten). Jetzt wäre ich sehr froh,
> falls Sie mir den Betrag von Euro  111.00 nicht zurück überweisen, mir doch
> dafür ein anderes Produkt zukommen lassen für den Preis. Ich hätte da an
> eine Packung Fibrillierter Ballaststoffdrink für Euro 70.00 und eine Packung
> Kolloidale Mineralien aus Pflanzlichen Humusschiefer für Euro 42.00 gedacht.
> Mit freundlichen Grüssen
&g
> Guten Tag, !
>
>
>
> Vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der geschlossenen Käuferbeschwerde
> mit der Bearbeitungsnummer .
>
>
>
> Wenn Sie einen Konflikt nicht innerhalb von 20 Tagen in einen Antrag auf
> Käuferschutz umwandeln, dann schließt sich dieser Konflikt automatisch. Wir
> schicken regelmäßig E-Mails an die bei uns hinterlegte Standard-E-Mail und
> erinnern noch einmal an den Stichtag, an dem der Konflikt von uns
> geschlossen wird. Deshalb werden wir den Konflikt nicht wieder eröffnen.
> Leider können wir auch keine Ausnahme machen, wenn Sie verhindert waren oder
> unsere E-Mails nicht erhalten haben.
>
> Nun direkt zu Ihrer Frage:
>
> PayPal erstattet kein Geld zurück, wenn nicht entweder der Verkäufer dies
> direkt beauftragt (über sein Konto) oder wenn in einem Käuferschutzfall
> entschieden wurde, dass Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben.
> Der Handelspartner im Fall leicht eine Rückerstattung vornehmen können. Dies
> ist bisher nicht geschehen.
>
> Auch nach Fallschließung kann Ihnen Ihr Handelspartner das Geld problemlos
> erstatten. Bitte kontaktieren Sie ihn erneut, um eine Lösung herbeizuführen.
> PayPal kann hier leider nicht mehr tätig werden.
>
> Falls Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen jederzeit gerne weiter.
>
>
>
>

Keine Kommentare: