20120116

Anfrage zur Anwendung von 5-HTP

Sehr geehrte Frau Interessentin an 5-HTP,

Sie haben eine Frage zur Anwendung der Entschlackungskapsel, des Darmfloraaufbauprodukts und 5-HTP. Bitte formulieren Sie diese angepasst auf Ihre Situation.

Allgemein lässt sich dazu sagen:
Alle drei nutzt man am besten in einer Reihenfolge, die hilft, Serotonin im Dünndarm optimal abrufbar zu machen. Mit der Entschlackungskapsel reinigt man die Rezeptoren, mit den gesunden Darmbakterien baut man anschliessend die Darmflora auf und erzielt dann mit 5-HTP die beste Wirkung. Die Einnahmemenge ist vom biologischen Alter, Gewicht und dem Vorzustand abhängig. Ab 50 baut der Körper stärker ab, sprich die Dosierung ist auch höher. Bei Kombiprodukten entstehen jedoch auch Synergieeffekte. DarmVital z.B. hilft, 5-HTP effizienter zu verwerten, weswegen man auch mit weniger 5-HTP auskommen kann. Liegt eine Depression vor, ist wiederum die Frage, welcher Grad.

Freundliche Grüsse,
Ihre Berater für 5-HTP

Keine Kommentare: