20111022

Rohe Grünlippmuscheln mit vielen Enzymen

Sehr geehrte Frau Nutzerin von Grünlippmuscheln

Grünlippmuscheln sind sehr gut, wenn sie möglichst roh und unerhitzt, wie Austern eingenommen werden, da sonst alle Enzyme, die für entzündungshemmende Wirkung wichtig sind, denaturiert sind. Sie können weiterhin mit Konzentraten aufwerten, hierbei aber drauf achten keine erhitzten Muschelpulverpräparate zu nutzen, die zwar viel Kalk und Calcium enthalten, was aber nicht der Grund sein sollte Grünlippmuscheln zu essen. Dafür gibt es eher gute Calciumtabletten mit Enzymen.

Bei Grünlippmuschelpräparaten gibt es einige Unterschiede, es gibt die billigen Preiswerten für 30 Euro und die ausgesprochen teuren bis zu 45 Euro. Man sollte hier nicht am falschen Ende sparen, die guten fallen meist unter Arzneimittelgesetz und sind apothekenpflichtig, manche gibt es auch im Netz. Wenn Sie eine Packung bestellen mchten, empfehlen wir dazu den Glucosamin-Enzymkomplex. Am Anfang ebenso gutes MSM (bioverfügbarer Schwefel mit Papai, zu Entgiftung und Rezeptorenreingung, allerdings nur am Beginn, um die Aufnahmefähigkeit der Wirkstoffe zu beschleunigen.

Freundliche Grüsse,
Ihre Berater für hochwertige Nahrungsergänzung und Gummibärchen

PS: Bei der Auswahl von Grünlippmuschelpräparaten ist es wie bei der Auswahl von Knetanimationen. Auch hier ist wertvolle Einzelarbeit und Handverlesenheit nötig. Wenn Sie sich für hochwertige Stockmotion Knet Animationen interessieren,(Claymotion, Claymation) und dabei so so zappeln, wie eine Grünlippmuschel, dann schauen Sie vorbei auf unserem Portal für Claymotion.





Grünlippmuscheln

Nachricht:
Nachricht Ich nehme 3 Grünlippmuscheln pro TAG; KANN ICH AUCH MEHR
NEHMEN ? nehme sie nun ein Jahr, ich bin 72 Jahre und habe einen Verschleißgrad im Knie 4. Es geht mir gut, möchte auch nie ein künstliches Knie haben. Was kann ich da noch machen?
Mit freundlichem Gruß
Interessentin an Grünlippmuschelpräparaten


Keine Kommentare: