20100104

Serotonin Antidepressiva nicht zu hoch dosieren

Nicht immer wirkt Johanniskraut als Antidepressivum wie es soll, aber auch isolierte Hochdosispräparate, die Serotonin schnell ausschütten sollen können bei mangelndem Enzymsystem zu intensiv wirken. Im folgenden eine seltene Anfrage, einer Nutzerin, die Serotonin nicht über Johanniskraut, sondern Griffonia als konzentriertes Hochdosis-Isolat gezogen hat.


Sehr geehrte Frau Interessentin an Serotonin-Antidepressiva,

wir danken für Ihren Hinweis und werden noch stärker den Zusammenhang deutlich machen, dass isoliertes Griffonia-Serotonin nur so gut greift, wie auch das Enzymsystem ist. Wer kaum Enzym- und Rohkost ist, kann weniger aus der Nahrung, also auch aus Serotonin ziehen und da reagiert der Körper mit einer Schutzreaktion. In diesem Fall war es richtig, das Präparat zu pausieren. Es abzusetzen ist ähnlich wie bei einem Antibiotikum, das man absetzt, eher weniger zu empfehlen. Sie können entweder mit dem Serotonin-Enzymkomplex den Körper trainieren, Serotonin zu bilden oder durch Einnahme von Enzym- und Rohkost die Enzyme bereitstellen, Stoffwechselprozesse wie den des Glückshormons dauerhaft und grundlegend abrufbar zu machen.
Die meisten Menschen wünschen sich ähnlich wie bei Fastfood den schnellen und sofortigen Lustgewinn, daher ist die Tendenz vieler auch gross auch bei Appetitszüglern möglichst schnell zum Ergebnis zu kommen. Schnelle Dieäten sind jedoch genauso kurzfristig, wie sie gekommen sind, weswegen wir bewusst die Wahl lassen, Serotinin als Antidepressiva und Appetitszügler langfristig in 4 Dosierungen anzubieten.
Entscheiden Sie bitte am besten selbst, ob Sie das Präparat zurücksenden oder behalten und über 3 Monate im Rahmen einer langfristigen Diät strecken mögen. Angebrochene Packungen nehmen wir aus hygienischen Gründen nicht zurück.
Sie können unseren Ansprechpartner erreichen und gezielte Enzympräparate anfordern, die nicht die starke Isolatwirkung haben. Ach diese können Sie bequem 30 Tage testen und auch bei angebrochener Packung zurücksenden.
freundliche Grüsse,
Ihr Serotoninsupportteam

Urnachricht

sicherlich ist es ihnen nicht entgangen, das ich meine rechnung vom noch nicht beglichen habe, dies hat folgenden grund: ich habe ihr präparat mit freuden erwartete und sofort mit der einnahme begonnen. wie von ihnen empfohlen 3xtäglich(ich bin 43jahre alt), dies hatte zur folge, das ich unter schlafstörungen , körperlicher unruhe, herzrasen, bis hin zu gleichgewichtsstörungen und kurzfristigen optischen halluzinationen litt. nach sofortigem absetzen des Serotoninisolats verschwanden auch die beschriebenen symptome am übernächstem tag. seither habe ich die kapseln nichtmehr eingenommen und keines der beschriebenen symptome trat wieder auf. ich möchte sie daher bitten die verbliebenen kapseln zurück zu nehmen und von einer rechnungsforderung abzusehen.
ich hoffe auf ihr verständniss und erwarte ihre antwort und die angabe der adresse, an die die kapseln zurück geschickt werden können.

Keine Kommentare: